Was passiert, wenn du täglich Mandeln isst?

Info about #Diabetes #Antidiabetes #Diabetes2 #Typ2 #DiabetesSymtoms #DiabetesDefinition

More

Abonniere auf der Sonnenseite:

Abonniere 5-Minuten Bastelei:
Verbesserung von Gesundheit und Aussehen auf Natürliche Weise
Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass der regelmäßige Verzehr von Samen und Nüsse, einschließlich Mandeln, unglaublich gut für deine Gesundheit und dein Aussehen ist. Wie viel davon reichen aus, um jung und gesund zu bleiben? Was passiert, wenn du sie jeden Tag isst – birgt es mehr Vorteile oder Gefahren für deine Gesundheit?

Die gesundheitlichen Vorteile von Mandeln
Unzählige Studien haben bezeigt, dass nicht nur die Lipidspiegel im Blut normalisieren, sondern auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Patienten mit Diabetes senken. Mandeln sind auch ein echtes Wundermittel im Gewichtsverlust, denn sie senken das Fettniveau im Körper.

Warum Leinsamen, Sesamsamen und Kürbiskerne gut für dich sind
Leinsamen sind großartig für deine Gesundheit, denn ihre chemische Zusammensetzung leistet im Grunde Multitasking bei der Verbesserung aller Arten von Körpersystemen. Die Magie liegt in den natürlichen Hormonen Phytoöstrogene, die in Leinsamen gefunden werden. Die chemische Zusammensetzung von Sesamsamen senkt den Blutdruck und beugt Schlaganfall, Herzinfarkt und Nierenversagen effektiv vor. Kürbiskerne enthalten eine große Menge an Arginin, das hilft, die Blutgefäße zu erweitern, wodurch die Durchblutung verbessert und Bluthochdruck verhindert wird.

Die gesundheitlichen Vorteile von Walnüssen 3:57
Die in Walnüsse enthaltenen Mineralien senken das Risiko das Risiko der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und koronarer Herzkrankheit. Außerdem haben eine natürliche Chemikalie namens Tocopherol, die hoch wirksam bei der Minimierung von Symptomen im Zusammenhang mit altersbedingten Erkrankungen ist und Männer vor Prostatakrebs schützt.

Warum Sonnenblumenkerne gut für dich sind 4:34
Sonnenblumenkerne beugen durch ihre antioxidative, antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften Bronchial- und Lungeninfektionen vor. Wenn du all diese gesundheitsfördernden Vorteile genießen willst, mach es einfach zur Gewohnheit, jeden Tag 28 Gramm Sonnenblumenkerne zu konsumieren.

Wie du durch Pistazien und Cashewnüsse gesund bleibst 5:08
Das Naschen von Pistazien kann helfen, sich länger satt zu fühlen, was sie großartig für die Gewichtskontrolle macht. Cashewnüsse sind voller Eisen – ein Muss um Anämie vorzubeugen. Außerdem können sie Diabetikern helfen, ihren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren.

Timestamps:
Die gesundheitlichen Vorteile von Mandeln 0:46
Leinsamen 1:56
Sesamsamen 2:43
Kürbiskerne 3:20
Walnüsse 3:57
Sonnenblumenkerne 4:34
Pistazien 5:08
Cashewnüsse 5:49
Haselnüsse 6:30
Erdnüsse 7:14
Paranüsse 7:56
Pekannüsse 8:35
Chia Samen 9:18

Summary:
-Laut Experten reichen nur 20 Mandeln pro Tag zwischen den Mahlzeiten aus, um dir beim Gewichtverlust zu helfen und den Lipidspiegel im Blut zu normalisieren.
-Ein Esslöffel zerdrückter Leinsamen enthält fast 2 Gramm Omega-3-Fettsäuren, was dein Herz-Kreislauf-System in Topform halten wird.
-Sesamsamen enthalten eine Vielzahl von speziellen Antioxidantien, die einen hohen Cholesterinspiegel signifikant senken, sowie Öle, die den Zustand deiner Haut, Haare und Nägel verbessern.
-Kürbiskerne sind reich an Vitamine A und E, welche für die Erhaltung der Hautelastizität unerlässlich sind.
-Die Mineralien in Walnüssen senken das Risiko der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und koronarer Herzkrankheit.
-Sonnenblumenkerne enthalten schwefelreiche Proteine, die sich für dein Muskel- und Knochengewebe als besonders gut erwiesen haben.
-Das Naschen von Pistazien kann helfen, sich länger satt zu fühlen, was sie großartig für die Gewichtskontrolle macht.
– Die entzündungshemmende Wirkung von Cashewnüsse stärkt das Immunsystem und schützt den Körper vor dem Grippevirus
– Die Fülle an Vitamin B in Haselnüssen stärkt Knochen und Muskeln und gibt dem Immunsystem einen willkommenen Schub.
-Das Polyphenol in Erdnüsse schützt die Zellen des Körpers vor schädlichen freien Radikalen und hilft uns, länger jung zu bleiben.
-Dank ihrer großen Mengen an Ballaststoffen und der reinigenden Wirkung auf den Darm, verbessern Paranüsse die Verdauung.
– Das Vitamin E in Pekannüssen dient dazu, den Körper vor den schädlichen Auswirkungen von Umwelteinflüssen wie Sonneneinstrahlung zu schützen.
-Die Omega-6 und Omega-3-Fettsäuren in Pekannüsse wirken Wunder auf Herz und Blutgefäße, senken den Cholesterinspiegel und verhindern die Bildung von Blutgerinnseln.

Was passiert, wenn du täglich Mandeln isst?

More

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.