Was wäre, wenn du ein Jahr lang nichts anderes als Pizza essen würdest?

Info about #Diabetes #Antidiabetes #Diabetes2 #Typ2 #DiabetesSymtoms #DiabetesDefinition

More

Pizza ist auf Platz 4 der Liste der begehrtesten Lebensmittel in den USA. Jedes Jahr werden mehr als 3 Milliarden Pizzen im ganzen Land verkauft. Und die Anzahl der verkauften Pizza Stücke pro Sekunde belaufen sich dabei auf satte 350 Stück! Also was wäre, wenn du ein Jahr lang nichts anderes als Pizza essen würdest? Okay, nun, das ist vielleicht nicht so toll, wie es klingt.
Es gab Leute, die einige ziemlich mutige Experimente durchgeführt haben. Sie versuchten 7 Tage hintereinander Pizza und nichts anderes als Pizza zu essen. Und obwohl diese Amateurforscher sich nicht abgesprochen haben und diese ungewöhnliche Diät unabhängig voneinander praktizierten, klingen ihre Berichte überraschend ähnlich.

TIMESTAMPS:
Nährwertangaben eines einzelnen Stücks Käsepizza 0:53
Tag 1 der Pizza-Diät 1:57
Tag 2 2:06
Tag 3 2:39
Tag 4 3:16
Tag 5 3:31
Tag 6 3:54
Letzter Tag 4:08
Welche körperlichen Prozesse laufen ab, wenn man Pizza isst 4:41
Möglichkeiten, dein Lieblingsgericht gesünder zu machen 8:07

#pizza #deinegesundheit #gesundeernährung

Music by Epidemic Sound

SUMMARY:
– Wenn man ein 62g-Stück isst, sind das etwa 168 Kalorien, dabei bestehen 54 Kalorien allein nur aus Fett. Es enthält 9% des Gesamtfetttageswertes und 14% des Tagesbedarfs an gesättigten Fettsäuren.
– Nach dem ersten Tag der Pizzadiät spürten die Probanden einige Unannehmlichkeiten im Magen. Einige von ihnen litten sogar unter leichten Krämpfen.
– Am Morgen des zweiten Tages bemerkten einige dieser "Forscher", dass ihre Gesichter geschwollen waren und ihre Hände etwas geschwollen waren. Außerdem waren sie durstig, und ihr Mund fühlte sich wirklich trocken an.
– Der dritte Tag begann gar nicht so gut. Einige fühlten Schwindelgefühle, andere waren unsicher auf den Beinen und desorientiert. Die meisten Probanden fühlten sich ständig durstig und konnten diesen Durst nicht mit Wasser löschen.
– Als die Versuchsteilnehmer am vierten Tage aufwachten, entdeckten einige von ihnen rote Flecken auf ihren Gesichtern. Sie hatten Probleme, tagsüber die Augen offen zu halten und gingen früh ins Bett, weil sie sich völlig erschöpft fühlten.
– Einige der "Forscher" gaben an, dass sie am 5. Tag des Experiments das Gefühl hatten, dass ihr Verstand nicht mehr so scharf sei wie zuvor und ihre Gedanken verstreut seien. Ihre Gesichter, Beine und Füße waren geschwollen.
– Am 6. Tag änderte sich nichts dramatisch. Diejenigen, die sich entschieden hatten, das Fitnessstudio zu besuchen, fühlten sich jedoch schwach und unmotiviert.
– Der 7. und letzte Tag, an dem sie nur Pizza aßen, ließ fast alle eine enttäuschende Schlussfolgerung ziehen: Das ist kein Essen, von dem man lange leben kann.
– Bluthochdruck, Diabetes, Fettleibigkeit, Insulinresistenz und hoher Cholesterinspiegel können unerwünschte und gefährliche Folgen solcher Lebensmittelpräferenzen sein.
– Wenn du dich für eine Pizza mit einer großzügigen Schicht Gemüse entscheidest, erhältst du mehr Nährstoffe und Vitamine. Zum Beispiel enthalten Tomaten ein starkes Antioxidans namens Lycopin.
– Pilze sind eine perfekte Quelle für Kalium und Riboflavin. Diese Elemente halten das zentrale Nervensystem gesund. Oliven sind voll von Vitamin E, das Zellschäden vorbeugt, Polyphenolen, die Entzündungen bekämpfen, und einfach ungesättigten Fettsäuren, die das gute Cholesterin erhöhen.

Abonniere auf der Sonnenseite:

Abonniere 5-Minuten Bastelei:

Was wäre, wenn du ein Jahr lang nichts anderes als Pizza essen würdest?

More

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.